best_group_header_2_news_bild_grampp

Grampp mit zukunftsweisendem Handelskonzept.

Die Autohäuser Grampp und sechs inhabergeführte Autohäuser aus dem Rhein-Main-Neckar-Gebiet schließen sich zu einer neuen Handelsgruppe zusammen. Die hierzu neu gegründete BEST GROUP stellt sie sich den neuen Herausforderungen des digitalen Branchenwandels und stärkt die Marktposition gegenüber Herstellern und Wettbewerbern zum Vorteil von Kunden und Mitarbeitern.

„Markt und Hersteller konfrontieren den Autohandel seit langem immer wieder mit enormen Herausforderungen, der digitale Wandel bringt die nächsten großen Umbrüche für unabhängige Autohäuser“, so Peter Grampp. Schon seit vielen Jahren nutzt man die Vorteile als Mitglied der Verbundgruppe APM AG und arbeitet vertrauensvoll mit anderen familiengeführten Autohäusern zusammen. Doch die Gründung der BEST GROUP vergrößert noch einmal spürbar die Vorteile einer starken Gemeinschaft. Zu den Mitgliedern dieses zukunftsweisenden Handelskonzeptes zählen neben Grampp und der Best Auto Familie die Autohäuser Wolfert, Erlenhoff, Schmitt, Käsmann, Günther und Fink.

Mit dem Zusammenschluss zählt die Best Group zu den 20 größten Volkswagen-Handelspartnern in Deutschland und kann die gemeinsame Marktmacht mit einem zentralen Verhandlungspartner gegenüber den Herstellern vertreten. „Damit erzielen wir Konditionen und Vereinbarungen, die wir als einzelner Betrieb nicht hätten erreichen können.“ erklärt Peter Grampp. „Wir als unabhängige Autohäuser nutzen heute unsere Stärken für die Sicherung von morgen.“ Durch die Reduzierung der administrativen Belastung ergeben sich weitere Einsparungen an Zeit und Kosten. Das Besondere ist, dass trotz der innovativen strukturellen Veränderungen die vertraute unternehmerische Familienidentität bestehen bleibt. Die Geschäftsführung bleibt ebenso mit allen Funktionen erhalten, wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Sicherung der Unternehmenszukunft und der Erhalt der Standorte stärken die regionale Wirtschaft und ihre Vielfalt. Kunden und Mitarbeiter der Autohäuser Grampp sind ebenfalls Gewinner dieses Zusammenschlusses. Während die Mitarbeiter sich über eine langfristige Sicherung ihrer Arbeitsplätze freuen können, profitieren die Kunden weiterhin von der regionalen persönlichen Betreuung sowie attraktiven Angeboten und Dienstleistungen.

© BEST GROUP | Führung und Mitglieder der BEST GROUP (Jens Heller, Marcus Müller, Hans- Peter Fink, Frank Müller, Adam Wolfert, Bernd Bauer, Thomas Schmitt, Peter Grampp, Jürgen Ruchti, Klemens Käsmann - von links)

© BEST GROUP | Führung und Mitglieder der BEST GROUP
(Jens Heller, Marcus Müller, Hans- Peter Fink, Frank Müller,
Adam Wolfert, Bernd Bauer, Thomas Schmitt, Peter Grampp,
Jürgen Ruchti, Klemens Käsmann - von links)

grampp_best_group_zeitstrahl